Umgang mit nervigen Kollegen

Manchmal ist´s doch echt mühsam!

Es gibt Kollegen, die kannst du einfach nicht verstehen, oder?

Entweder reden sie die ganze Zeit, oder gar nichts. Sie reißen alles an sich ran, oder ziehen sich elegant aus der Affäre, wenn es um Arbeit geht. Oder manche die dauerhaft, immer wieder nörgeln. (Das Kulturgut im deutschsprachigen Raum) 🙂

Die Frage ist nun, was tun mit diesen Zeitgenossen?

Niemand wird zufällig komisch oder nervig. Jeder Mensch hat eine Geschichte und damit einen Grund, warum er so ist, wie er ist. Abgesehen davon wissen wir ja auch nicht immer, ob wir die Aussagen unseres Umfelds auch wirklich so verstehen wie es gemeint ist. Fragen wir dann auch nach, oder denken wir uns so etwas wie „typisch, immer wieder das gleiche“…

Am besten hilft meistens – genau das Gegenteil von dem zu tun, was man bisher gemacht hat. Zumindest dann, wenn das bisherige nicht sehr erfolgreich war.

Das „Ungustl“ Wandlungsprogramm hilft auch. Den Menschen liebevoll samt seiner Geschichte vor dem inneren Auge zu betrachten. Dadurch entsteht Mitgefühl und damit kann ich mit einem liebevollen Blick auf diesen Menschen hinschauen und ihn damit anders behandeln.

Was passiert? Probier´s aus!

Die Bedingung bei all diesen Methoden ist allerdings – du musst es auch so meinen – also ehrlich sein. Denn dein Körper lügt nicht!

Viel Spass beim Video!

Und: lass uns wissen, wie es dir mit nervigen Kollegen ergeht und wie du es vielleicht auch schon gelöst hast!

Hinterlass uns gleich unterhalb dein Kommentar und teile diese Video mit deinen Freunden!

Alles Liebe

Gabriela

2
Kommentare

  1. Petra says:

    Hallo Gabriela!
    Ich habe es ja auch immer als Angriff auf mich selbst empfunden und bin in Abwehrposition gegangen!!! War dem guten Klima nicht zuträglich! Danke für deinen Tipp!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.